Freitag, 31. Januar 2014

Spielwarenmesse 2014 - BoS Models, 1:18

Mit BoS Model hat sich der Modellversender Modelcarworld 2012 erstmals an in eigener Regie entwickelte Modelle gewagt - und offensichtlich hat das Konzept hochwertiger Resineminiaturen nach bislang unbeachteten Vorbildern gut funktioniert. Fr dieses Jahr ist ein wahres Neuheitenfeuerwerk zu erwarten, bei dem man teilweise geschickt die vorhandenen Daten der 1:43-Modelle aus den Schwesterunternehmen NEO Scale Models und Premium Classixxs fr eigene 1:18-Interpretationen nutzt. Eine gute Idee, hat man doch immer ein gutes Nschen fr Marktnischen bewiesen.

Unter den in Nrnberg gezeigten Modellen fanden sich einige bereits von der Modelcarworld-Webseite als Ankndigungen bekannte Modelle, aber auch einige bislang vllig unbekannte Neuheiten. Mit Alltagsfahrzeugen wie dem ersten Audi 80 oder dem Mercedes C-Klasse T-Modell spricht man sicherlich einen breiten Sammlerkreis an, deutlich mutiger ist die Entscheidung, den Borgward Traumwagen in 1:18 umzusetzen. Das skurrile Einzelstck ist sicher einer der groen Exoten unter den Neuankndigungen - aber ebenso sicher auch ein attraktives Vorbild. Ein weiteres Einzelstck hat man sich mit dem Peugeot 504 Riviera vorgenommen, ein Shooting Brake von Pininfarina auf Basis des eleganten 504 Coups, das die zeitlose Linie des Vorbildes exakt trifft. Nur die Reifen sollten bis zum Serienanlauf etwas weniger volumins ausfallen.

Mit dem gewaltigen Cadillac Eldorado Coup bewegt man sich auf neues Gebiet, lngst berfllig in 1:18 ist ein Tatra-Modell. Diese Lcke fllt BoS mit einem Tatra 603, der im rot/weien Zweifarbenlook eine hervorragende Figur machte - wenn auch viele Sammler eher eine schwarze Version wnschen werden. Mit VW Versuchswagen V3 und Porsche Typ 64 "Berlin-Rom-Wagen" hingegen widmet man sich der frhen Geschichte der beiden Unternehmen. Fr beide Modelle (und auch zahlreiche weitere BoS-Neuheiten) kann man sich bei modelcarworld.de in den "Neuheiten-Informations-Service" eintragen, dann wird man per E-Mail benachrichtigt, wenn die Modelle lieferbar sind.

Ich persnlich freue mich sehr auf den Maserati A6G 2000 Zagato, dessen Khlergrill und Felgen bis zum Serienanlauf allerdings noch der berarbeitung bedrfen. Hier versprach man uns aber Besserung. Groe Verkaufserfolge drften hingegen dem Opel Diplomat A und besonders dem VW Scirocco in "Jgermeister"-Rennausfhrung garantiert sein. Beide Modelle drften bei vielen Youngtimer-Sammlern auf groes Interesse stoen und schon die gezeigten Muster versprechen gelungene Miniaturen. Deutlich moderner wird man dann mit dem Bentley Continental Flying Star, dem Shooting Brake der neuentstandenen Carozzeria Touring. Ein schnes Vorbild, das mit einem ebenso schnen Modell gewrdigt wird.

Auf der Modelcarworld-Webseite finden wir noch zahlreiche weitere Neuankndigungen wie z.B. Borgward Isabella oder Fiat Dino Coup. Bleibt zu hoffen, dass man dieses groe Programm auch innerhalb eines berschaubaren Zeitraumes abarbeiten kann, ohne die Sammler zu berfordern und dass der Mut zu auergewhnlichen Vorbildern auch belohnt wird. Die Modelle hatten es verdient!

Text & Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.