Sonntag, 28. Juli 2013

Gianni Agnellis Ferrari von BBR in 1:18

Eines der ersten BBR-Modelle in 1:43 war Gianni Agnellis Ferrari 375 America, den Pinin Farina fr den Turiner Automobilsalon 1955 mit einer besonderen Karosserie versehen hatte, die einzigartig in der Geschichte des Unternehmens bleiben sollte. Das Heck kannte man schon von anderen Pinin Farina-Kreationen, aber das amerikanisch angehauchte Glasdach und besonders der aufrecht stehende Khlergrill waren auergewhnlich - wenn auch vielleicht nicht im klassischen Sinne "schn".

Dieses besondere Automobil wird BBR im Rahmen seiner 1:18-Serie demnchst auf den Markt bringen. Das Modell wird in Resine gefertigt und entsteht komplett in Italien, mit der Produktion ist sogar nur ein besonders geschulter Mitarbeiter betraut! Die Detaillierung fllt beeindruckend aus, fr das Armaturenbrett wurde eine Farbe entwickelt, die Holzoberflchen sehr realistisch nachbildet. Das Lenkrad besteht aus neun Einzelteilen, aber auch die Ledernachbildung der Sitze fllt gelungen aus. Auen gibt es reichlich Metallelemente fr die Chromakzente, die Felgen sind ein Traum und das zweifarbige Lackkleid ebenso. Da kommt ein faszinierendes Modell auf die Sammler zu!

Der Ferrari 375 AM wird auf 500 Exemplare limitiert.

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.