Sonntag, 12. Mai 2013

Neues vom Bchermarkt

Auch dieses Jahr enthalten die Frhjahrsprogramme der fhrenden deutschen Verlage einige hochinteressante Neuerscheinungen, die wir kurz vorstellen wollen. Von einzelnen Werken wird es in nchster Zeit noch ausfhrliche Besprechungen geben.

Katalog der Automobilrevue 2013
Wie jedes Jahr erscheint zum Genfer Salon im Mrz dieses Kompendium, das die PKW-Produktion weltweit dokumentiert. Neben dem rund 500 Seiten starken Katalogteil findet man noch einen Artikel ber die Autoindustrie in China, den Testrckblick der Automobil Revue, die Vorstellung der wichtigsten Concept Cars des vergangenen Modelljahres, sowie Statistiken ber die weltweite Produktion und eine Preisbersicht, allerdings fr den Schweizer Markt.
Fr Automobilinteressierte, aber auch Sammler, die jede Ausgabe dieses Standardwerkes besitzen, eine lohnende Ausgabe, auch wenn der Preis des Katalogs inzwischen stolze 37 Euro betrgt. In Deutschland bekommt man den Katalog ber Motorbuch oder auch in groen Bahnhofsbuchlden.

Porsche 924/944/968 von Jrg Austen beim Motorbuch Verlag
Die Frontmotorporsches erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, deshalb ist der Zeitpunkt des Erscheinens fr dieses Buch sicherlich gut gewhlt. Jrg Austen ist als langjhriger Mitarbeiter des Hauses Porsche bestimmt der richtige Autor, und man merkt dem Buch an, dass er dort in der technischen Dokumentation ttig war. Nach einem Vorwort des Designers Anatole Lapin und einer Einfhrung zur Modellreihe mit genauer Erklrung des Begriffs Transaxle folgt die Beschreibung jedes einzelnen Typs dieser doch recht umfangreichen Serie. Ausstattungsmerkmale, technische Daten bis ins kleinste Detail, selbst zugelassene le, Fahrgestellnummern und nderungen fr jedes Modelljahr, hier fehlt wirklich nichts. Fr den Fan oder Besitzer dieser Porsches ist dieses Werk eine Fundgrube! Die Bebilderung passt sich dem nchternen Charakter an, Werksfotos zeigen die einzelnen Fahrzeuge, Detailfotos und technische Zeichnungen werden eingefgt, wo sie ntig sind. Die sportlicheren GT, GTS oder CS-Varianten sind natrlich enthalten, die Rennsporthistorie der Transaxle-Porsches wird hingegen nur kurz gestreift, auch gibt es dazu nur eine Handvoll Fotos.
Fazit: Kein Lesebuch, sondern eine komplette und fundierte technische Dokumentation der Porsche-Vierzylinder-Frontmotor-Fahrzeuge.
Das Buch ist beim Motorbuch Verlag erschienen, hat 256 Seiten, 87 s/w Bilder & 50 Farbbilder & 47 Zeichnungen und kostet 39,90 Euro.

Saab - Der Weg einer Kultmarke von Dieter Gnther bei Delius Klasing
Wie es derzeit aussieht, ist die Geschichte von Saab als Autohersteller in der Schwebe, mit nicht allzurosigen Aussichten auf eine Wiederaufnahme der Produktion. Dieter Gnther, ausgewiesener Spezialist und Liebhaber der Marke versucht in seinem neuesten Werk, die wechselvolle Geschichte des Hauses, die Grnde fr den Nimbus und auch die wichtigsten und herausragendsten Typen vorzustellen. Erwarten Sie keine komplette Typengeschichte, keine Liste mit technischen Daten oder hnliches! Sie bekommen dafr ein lesenswertes Buch ber ein Stck Autogeschichte, die es wohl ausserhalb Schwedens kaum so gegeben htte. Gnther beginnt mit den Anfngen des Autobaus bei Saab mit der Reihe 92-96, schweift zum Sonett I und weiteren Prototypen ab, wrdigt den 99 und die weiteren Sonett-Modelle, ein kleiner Exkurs widmet sich mit Volvo den anderen schwedischen Autos, dann folgen noch Kapitel ber die 900- und 9000-Reihe. Concept Cars und Sportteilnahmen und Erfolge werden nicht vergessen, die weitere Historie mit den Besitzerwechseln und der Fhrung von GM werden ausfhrlich beleuchtet. Ein interessantes Kapitel prsentiert Sonderlinge wie den Saabo-Wohnwagen oder den Saab Lancia 600, einen in Lizenz gebauten Delta als Nachfolger des 96. Als einziges Zahlenwerk enthlt das Buch eine Produktionsstatistik.
Fazit: Ein etwas anderes Markenbuch, lesenswert, und auch fr den Fan der Marke sicherlich mit neuen Informationen. Schn gestaltet, gut gedruckt, interessante Fotos, aber eben keine umfassende Markengeschichte.
Das Werk ist bei Delius Klasing erschienen, 160 Seiten, 136 Farbfotos, 35 S/W Fotos, 11 farbige Abbildungen, 8 S/W Abbildungen, und kostet 39,90 Euro.

Mercedes-Benz SL Pagodevon Brian Long bei Delius Klasing
Sicherlich nicht das erste Werk ber diese inzwischen sehr beliebte Baureihe, aber was Brian Long verfasst hat und dank Delius Klasing nun auch in einer deutschen Ausgabe vorliegt, ist aller Ehren wert. Man mag sich die Frage stellen, ob es wirklich notwendig ist, die Geschichte des Hauses Mercedes-Benz und die Entstehung der SL-Typen auf ber 60 Seiten vor dem eigentlichen Thema des Buches auszubreiten, aber man kann zumindest sagen, dass auch diese Kapitel gut geschrieben und beraus interessant illustriert sind. So geht es dann auch weiter, informativer, flssig lesbarer Text, viele Informationen, Fotos, Anzeigen, Ausschnitte von Prospekten, Auszge alter Testberichte, das macht Freude beim Lesen und Blttern. Schn, dass auch fr jedes Modelljahr die Farben (aussen und innen) dokumentiert sind, dass auch die kurze Rallyekarriere des SL nicht vergessen wurde, die Pininfarina-Sonderkarosserie und auch US-Versionen enthalten sind. Der bergang zum Nachfolger R107 wird geschildert, ein Tabellenteil mit Fg-Nummern, Produktionszahlen, Sonderausstattungen und technischen Daten ergnzt diese hervorragende Typenmonografie.
Auch dieses Buch kommt aus dem Delius Klasing Verlag, 208 Seiten, 53 Farbfotos, 131 S/W Fotos, 52 farbige Abbildungen, 31 S/W Abbildungen und kostet 34,90 Euro.

Porsche & Piech - Die Rennwagen des Ferdinand Piech von Eckhard Schimpf bei Delius Klasing
Nur soviel vorab, Eckhard Schimpf ist ein hochinteressantes und aussergewhnliches Buch gelungen. Eine ausfhrliche Rezension folgt in Krze.
272 Seiten, 44 Farbfotos, 139 S/W Fotos, 49,90 Euro

Mille Miglia 1927-1957 von Leonardo Acerbi im Heel Verlag
Auch hier folgt in Krze eine ausfrliche Besprechung. Sehr erfreulich, dass man bei Heel wieder eine deutsche Ausgabe eines sehr guten Buches verwirklicht hat. Das Thema Mille Miglia ist ja durch die jhrlich stattfindende Veranstaltung sehr bekannt, ein Buch ber die historischen Rennen fehlt seit langer Zeit auf dem Markt.
208 Seiten, ca. 220 Abbildungen, mit 29,90 Euro sehr gnstig fr die gebotene Qualitt und das tolle Bildmaterial.

Besprechungen: Rudi Seidel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.