Montag, 4. Februar 2013

Spielwarenmesse 2013 - Norev

Bei Norev setzt sich der Eindruck aus den Vorjahren fort, dass man sich in erster Linie im Mastab 1:18 bettigen will und die traditionelle Baugre 1:43 etwas vernachlssigt. Dies ist sicher auch der Tatsache geschuldet, dass man in 1:18 fr immer mehr Werksauftrge verantwortlich ist - was auch in Nrnberg zu sehen war. Der Star des neuen Norev-Programmes aus meiner Sicht ist allerdings kein Werksauftrag, sondern mit dem Citron DS Break ein legendrer franzsischer Klassiker, der in 1:18 zweifellos gefehlt hat. Das Vorserienmodell auf der Messe braucht zwar sicher noch etwas Feinschliff, aber die hervorragende Detaillierung ist bereits erkennbar. Motorhaube, Fronttren und Heckklappe lassen sich ffnen, letztere natrlich in zwei Teilen. Ein groartiges Modell, das hoffentlich bald den Weg in den Handel finden wird. Ebenfalls von Citron stammt das Vorbild des neuen DS3 Cabriolets, bei dem es sich natrlich nicht um ein echtes Cabriolet handelt sondern eher um eine Limousine mit groem Faltdach im Stile des Fiat 500 Cabrios. Wie bei diesem liefert Norev auch dem offenen DS3 drei wechselbare Dacheinstze mit, die ein halbgeffnetes, komplett geffnetes oder ein geschlossenes Dach nachbilden. In der sonstigen Detaillierung orientiert sich der offene DS3 an den geschlossenen Modellen mit gelungenem Interieur. Dieser bekannte DS3 kommt in Grau mit violettem Dach (in Auslieferung) und als mattschwarzer DS3 Racing Sbastien Loeb mit rotem Dach. Klassischer wird es dann wieder mit dem hbschen Modell des Simca 9 Aronde von 1953, der ja schon im letzten Jahr als erstes Muster zu sehen war. Nun scheint die attraktive kleine Limousine vollendet und wirkt rundum gelungen.

Frankophile Geschmcker werden sich sicherlich auch an den sehr schnen Peugeot D4A Lieferwagen in Feuerwehr-Ausstattung oder farbenfroher "Cycles Peugeot"-Lackierung anstehen. Die Moderne mit dem Lwen an der Front verkrpert der facegeliftete Peugeot RCZ, ein sehr attraktives Auto, das durch das Facelift zustzlich gewonnen hat. Nur die anstehende Farbvariante in Wei mit schwarzem Dach finde ich persnlich etwas unspektakulr fr dieses gelungene Design. Renault wrdigen die Norev-Modelleure in diesem Jahr mit dem Renault 30 TS (eine gewagte Wahl, wenn man mich fragt), der allerdings noch nicht in Nrnberg gezeigt wurde. Dasselbe gilt auch fr den angekndigten Renault Break 300kg Lieferwagen aus dem Jahre 1951. Neue Farben kommen von Renault Floride und Alpine A310. In diesem Jahr will man sich in 1:18 auch zwei interessante Concept-Cars vornehmen, so soll der spektakulre Peugeot Onyx vom Pariser Salon 2012 erscheinen. Dieser war noch nicht als Muster zu sehen, ein unlackiertes erstes Exemplar der ebenfalls angekndigten Renault Alpine A110-50 wurde hingegen bereits gezeigt, man darf gespannt sein!

Der Rennsport wird mit neuen Varianten gewrdigt, so kommen neue Varianten von Audi A4 und Mercedes C-Klasse aus der DTM 2011. Die Alpine A442 kommt in der Lackierung aus den 24 Stunden von Le Mans 1978, der Peugeot 905 erscheint in einer neuen Variante aus dem Jahr 1993 und der moderne Nachfolger 908 prsentiert sich im farbenfrohen Design des Oreca-Teams aus Le Mans 2011. Im selben Jahr ging auch der Lola Aston Martin des privaten Kronos-Teams an den Start, den Norev nun als 1:18-Miniatur bringt. Auf Basis des Citron DS3 WRC kommen einige neue Rallyevarianten in Werkslackierung, aber auch Privatfahrerversionen.

Deutsche Automobile finden sich natrlich auch im neuen Norev-Programm - meist als Ergebnis von Werksauftrgen. So werden Mercedes CLS Shooting Brake und die neue A-Klasse in diesem Jahr den Weg in den Fachhandel finden. Beide Modelle sind schon von Mercedes bekannt, insbesondere die A-Klasse ist dabei als ein exzellentes Modell mit tollen Details an Khlergrill und Innenraum aufgefallen. Als nchstes Mercedes-Werbemodell steht bereits der brandaktuelle Mercedes CLA in den Startlchern, der seinen Vorgngern qualitativ in Nichts nachsteht. Als Werbemodelle hat Mercedes im vergangenen Jahr bereits das Benz Dreirad und die Daimler Motorkutsche bekommen, in diesem Jahr kommen die beiden faszinierenden Modelle in den Fachhandel. Vllig ohne Werksauftrag baut Norev hingegen den Mercedes AMG SLS als Coup und Roadster. Natrlich, beide gibt es bereits in ausreichender Menge auf dem Markt, aber schlecht sind die Modelle auf keinen Fall.

In 1:43 sieht es bei Norev leider wieder nicht so groartig aus. Einige Lancia-Kioskmodelle kommen jetzt in den Handel, das aktuelle Peugeot-Programm wird das Sortiment bereichern und ansonsten gibt es in erster Linie neue Varianten. Den Citron DS3 bringt Norev natrlich auch in 1:43 und auch das kleine Modell machte eine gute Figur. Der im letzten Jahr gezeigte MGA ist jetzt als Roadster und als Coup weitgehend vollendet, hat mich aber nicht so ganz berzeugt, die Frontpartie wirkt ein wenig platt. Gelungener wirkt da die Studie Peugeot Onyx, die in ihrer schwarz/bronzenen Verpackung sehr beeindruckend wirkte.

Text und Fotos: Georg Hmel

unsere fachhandelspartner:

Falls Sie Interesse an unserem Partnerprogramm haben freuen wir uns über eine Nachricht an info@auto-und-modell.de.